Weinpaket | Verkostung

02. Mittelrhein-Weinpaket für 27 EUR zzgl. 7,60 EUR Versand: 2019 Riesling Kabinett feinherb, Weingut Fetz / 2018 Dörscheider Wolfsnack Riesling "R", Weingut Fetz / 2019 Riesling Kurve Spätlese, Weingut Sturm

01.07.2021
Wir haben Euch ein schönes Paket mit Weinen vom Mittelrhein zusammengestellt. Es besteht aus drei Weinen dieses tollen Weinanbaugebietes. Wir wünschen Euch viel Freude und Genuss bei der Verkostung!

Alle drei Weine für 27 Euro zzgl. 7,60 Euro Versand.
Bezahlung per PayPal, Überweisung, Kreditkarte, Rechnung.
Bestellungen per Mail info@weinweber.de, telefonisch 0221 68 45 00 oder über den Onlineshop.

Die Steillagen entlang des Rheins sind durchsetzt mit mächtigen Burgen und Schlössern. Das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz gehört sicher zu den schönsten Landschaften Deutschlands und wurde 2002 zum UNSECO Weltkulturerbe ernannt. Mit 85% dominieren die Weißweine den Anbau am Mittelrhein, besonders sticht der Riesling heraus. Die vorherrschenden Schieferböden bringen mineralische, kernige Weine mit einer lebendigen Säure hervor.
Zum Kennenlernen möchten wir Ihnen ein "WeinEntdecker werden" Paket anbieten: Je 1 Flasche im 3er Probierpaket € 27,00.

Hier die Beschreibungen zu den Weinen des Pakets:

2019er Riesling Kabinett feinherb, Weingut Fetz
Kabinett wie er sein sollte! Ein voller Obstkorb reifer Früchte, gepaart mit brillianter Säure und feiner Süße lassen den Gaumen nur so nach mehr lechzen.

2018er Dörscheider Wolfsnack Riesling "R", Weingut Fetz
Aus alten Reben in unserer steilsten Parzelle im Dörscheider Wolfsnack. Durch das lange Hefelager ein schieres Kraftpaket mit seidiger Textur.

2019er Riesling Kurve - Spätlese - Weingut Sturm
»Hervorragend gelungen«, schreibt die Jury des aktuellen Gault & Millau über das aktuelle Sortiment, sei insbesondere das »Herausarbeiten des Terroirs«.
Daten

Kontaktinfo

Weinkellerei Karl Weber e.K.
Von-Quadt-Straße 36
51069 Köln- Dellbrück

Telefon 49 (0) 221 684 500
Hier bestellenzur Partner-Homepage

Handel

Weinkellerei Karl Weber e.K.

WeinWeber in Köln.

Über 60 Jahre Weinkompetenz.
In unserem Onlineshop sind im Sortiment mehr als sechshundert Weine und Spirituosen gelistet. Raritäten und alte Jahrgänge nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Wir führen Qualitätsweine aus den wichtigsten deutschen Weinbaugebieten. Bei uns finden Sie aktuelle Weine weltweit bekannter Winzer sowie Raritäten und Besonderheiten auch aus älteren Jahrgängen.

Über diese Programm hinaus führen wir Wein und Spirituosen aus den wichtigsten Weinregionen der Welt. Ob aus Burgund, Bordeaux, Loire, Toskana, Apulien, Rioja, Navarra, Ribero del Duero, um nur einige zu nennen, bei uns werden Sie fündig.

Gin, Vodka, Whisk(e)y, Eau de Vie, Sherry, Portwein, Madeira, Armagnac, Calvados und Cognac runden das Angebot ab.

Die Geschichte der Weinkellerei Karl Weber in Köln

Bereits am 1. Februar 1961 im Alter von 21 Jahren gründete Karl Weber seine Weinkellerei. Zunächst als freie Provisionsvertretung für Wein, Sekt und Spirituosen wurde daraus bald ein erfolgreicher Handel und Weinimport.

Karl Weber fuhr mit seinen Proben quer durch Deutschland und erreichte so seine Kunden, häufig in Adelsfamilien und bei Industriellen denn dort gab es bereits in den frühen 1960er Jahren ein großes Verständnis für hochwertige Weine.

Auch den Import aus Frankreich erledigte Karl Weber selbst und war einmal im Monat mit seinem kleinen LKW in Frankreichs schönsten Weinregionen anzutreffen. Als Mitglied der wichtigsten Weinbruderschaften in Bordeaux, Loire und Burgund fand er immer die schönsten Weine und brachte diese mit nach Deutschland.

Karl Weber verband eine tiefe Freundschaft mit Günter Blindert, einem erfolgreichen Gastronomen in Köln. Diese beiden Herren erweiterten die Importkellerei in den 1990er Jahren um einen stationären Weinhandel, der heute, nach dem viel zu frühen Tod des Gründers, von Günter Blindert weiter erfolgreich geführt wird.

Die WeinEntdecker Pakete werden über unseren Shop www.weinweber.de in einer eigenen Kategorie angeboten. Der Versand erfolgt auf dem Postweg bundesweit oder über Abholung vor Ort. Als Zahlungsmethoden werden die üblichen Zahlungswege wie Vorkasse, paypal, Überweisung angeboten.